ERGOTHERAPEUTISCHE PRAXEN BLEIBEN GEÖFFNET!

 
Wir arbeiten weiter und stehen Patient*innen, Klient*innen und deren Bezugspersonen als Alltagsheld*innen zur Seite!! 🙂
 
Die COVID-19 Schutzmaßnahmenverordnung ist seit 3. November in Kraft, sie bezieht sich auf die österreichische Gesamtbevölkerung und dient der Eindämmung von SARS-CoV-2/COVID-2019. Für den ergotherapeutischen Alltag ist § 11 der Schutzmaßnahmenverordnung relevant: "Es werden unter § 11 „Krankenanstalten und Kuranstalten und sonstige Orte, an denen Gesundheitsdienstleistungen erbracht werden“ geregelt. Ergotherapeutische Praxen sind zu letzterem Punkt zu zählen"
 
Ergotherapie kann und soll unter Einhaltung der notwendigen Vorkehrungen durchgeführt werden, mit denen wir uns und unsere Patient*innen im höchsten Ausmaß schützen!

 

© 2020 Sabrina Morawetz